Über Uns

Die Marke Hoagard, gegründet 2014 von zwei Nachwuchsunternehmern, entstand aus der Idee für ein „Warenhaus für Designerprodukte“.


Ali Bedrettin Boz und Cagri Ayten entdeckten bei der Gestaltung von Stahlmustern das Design als neues Hobby. Anfangs war nicht abzusehen, was daraus werden würde. Die Ergebnisse sind wirklich außergewöhnlich ... Sie entdeckten nicht nur ein neues Hobby, sondern entwickelten auch völlig neue Konzepte für das Interior Design. Die Idee war: „Wir wollen unsere Dekoartikel an den Wänden von Tausenden von Häusern auf der ganzen Welt sehen.“

Das Abenteuer beginnt mit der wichtigsten Säule des Designprozesses: der Inspiration. Das Entwerfen macht dabei am meisten Spaß. Insbesondere, wenn man bedenkt, dass Hoagard sich vor allem von der Natur inspirieren lässt. Das Motto „Von der Natur inspiriert“ entstand unter Bezugnahme auf die Natur des Menschen. So bezieht sich beispielsweise das erste Konzept „Kunst“ auf die Elemente des Lebens, während das zweite Konzept „Ratio“ als Haupteinheit eines konsistenten Ergebnisses fungiert. Das dritte Konzept, die Architektur, bildet schließlich die Grundlage für die gestalterische Komponente der entwickelten Technik ...

Alle drei Konzepte fügen sich zu einem sinnvollen Kreis zusammen. Man kann durchaus sagen, dass es sich dabei um eine Erfindung handelt. Worin besteht also das Ergebnis dieser Erfindung? – In der grundlegenden Kombination dieser drei Hauptkonzepte – Ästhetische Metall-Wandkunst mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Und wie werden diese komplizierten Konzepte auf „einfach zu handhabende“ Dekoartikel übertragen? Die Antwort findet sich im Konzept des „Minimalismus“, einem der wichtigsten Trends des 21. Jahrhunderts, der sich mittlerweile zu einem Lebensstil entwickelt hat.

Hoagard Designs verschrieb sich also einer neuen Geschäftsidee, mit einer trendstarken Kollektion bestehend aus verschiedenen Produkten: Metall-Wandkunst, Wanduhren aus Metall, Glaskunstdruck, gerahmte Poster & Holzdeko.


Bei jeder Morgendämmerung im Universum, jenseits der Dunkelheit des Weltraums, werden wir immer wieder Inspiration finden.

Das Hoagard Team, 2016